Neues Leben für alte Bücher

Am Freitag, dem 01. Dezember 2017 um 15:00 Uhr haben wir zusammen mit innogy an unserem Brunnen in der Dorfmitte, den ersten Bücherschrank in unserer Gemeinde, seiner Bestimmung übergeben.
Hier finden Leseratten neuen Stoff und Literatur findet neue Leser. Es entsteht ein kostenloser Lektürentausch von dem sicherlich viele profitieren. Lassen Sie uns mit dem innogy Bücherschrank, den Brunnenplatz zu einem neuen und kommunikativen Lieblingsplatz in unserer Ortsgemeinde machen. Schon vorab ein herzliches Dankeschön an Frau Katja Dockendorff, die spontan die Patenschaft des Bücherschranks übernommen hat.

Ihr Jürgen Klotz OB

Gesponsort und aufgestellt von Energieversorger Innogy 

>>> Pressemitteilung Innogy

(Katja Dockendorff ganz rechts)                        

Enthüllung durch den Lesernachwuchs

im untersten Fach befinden sich die Kinderbücher.

und so funktioniert das Ganze

 

Bereits gut gefüllt dank einiger Bockenauer Leseratten.

Bringen sie Ihre gelesenen Bücher mit und schauen sie was

Andere schon gelesen haben.

nicht nur optisch eine Bereicherung für den Brunnenplatz.

 

OB Jürgen Klotz hat schon was gefunden